15 Oktober 2007

Geburtstag

Ja, ja, ich hatte Geburtstag. Ich feiere ihn nicht wirklich gerne, aber nach 5 jahren ignorieren musste es mal wieder sein. Da ich auch noch auf 'nem Samstag Geburtstag hatte, bot sich ein Brunch an. So waren die Gäste wenigstens wieder weg, als Abends das Fußballspiel kam, welches ich übrigens verschlafen habe.

Meine Geburtstagsfeier war sehr schön. Und anstrengend, wie das eben immer ist. Am Freitag hatte ich mit den Vorbereitungen angefangen, Essen kochen (Rindfleischsuppe mit reichlich Einlage von Eierstich, Mark- und Fleischklöschen und Putengeschnetzeltes mit Reis) und Kuchen backen (Käsekuchen von mir gebacken, Apfel-Marzipan-Kuchen von meiner Frau und Sachertorte von meinem Sohn gebacken).

Am Samstag sollten dann um 11 Uhr die Gäste kommen, denn ich hatte ja zum Brunch geladen. Wir sind also um 7 Uhr auf den Markt, Obst, Gemüse, Brötchen, Fisch, Käse und Aufschnitt gekauft. Dann ca 10 KG Obst und Gemüse schneiden, Rührei mit 20 Eiern machen, 4 Packungen Bacon anbraten, die Platten dekorieren und und und. Und dann kommen meine Eltern statt mit der Bahn um 11 Uhr mit meinem Bruder um 10 Uhr. Hat mich total in zeitliche Not gebracht. Na ja, dann musste ich zum anbraten zu den Nachbarn gehen ;-))

Als dann alle Gäste da waren, lief es aber weniger stressig, alle unterhielten sich, aßen und waren guter Laune, was will man mehr? Das habe ich auch meiner Familie zu verdanken, die mir dann die meiste Arbeit abgenommen haben, damit ich Zeit für meine Gäste habe.

Zu essen gab es, wie man sieht:



Um 16 Uhr waren, bis auf meine Schwägerin, alle wieder weg und ich konnte endlich auch was essen, denn das hatte ich die ganze Zeit nicht geschafft.

Am Sonntag dann übrigens mit der Familie wieder Singstar gespielt. Und diesmal war ich ungeschlagener Champ. Bei jedem song habe ich gewonnen, sogar bei der Unchained melody! Tja, ich hatte ja auch Geburtstag.


Kommentare:

MollyB hat gesagt…

Happy birthday!

Radegast hat gesagt…

Vielen Dank!

Falcon hat gesagt…

Na dann nachträglich auch von mir herzlichen Glückwunsch.

hoch21 hat gesagt…

Ach Herrjeh! Dass ich mal einen umfangreichen Post übersehe, in dem sogar ein Essensbild drin ist...- Unglaublich, wo ich doch so verfressen bin!

Alles Gute nachträglich!

(Oh...Apfel-Mazipan-Kuchen!)

(Singstar. Da hat diese elende Firma auch wirklich einen meiner größten Albträume realisiert. Zum Glück hat niemand den ich kenne das Ding. Ich müsste Freundschaften kündigen...)

Radegast hat gesagt…

Vielen Dank noch mal für die Glückwünsche.
Über das Essen kann ich noch mehr schreiben, gehört es doch auch zu meinen Hobbys.
Wenn man einmal bei Singstar über seinen Schatten gesprungen ist, macht es schrecklichen Spaß. Anhören darf man sich das nicht, sondern muss dabei sein, sonst ist es wirklich ein Albtraum.

hoch21 hat gesagt…

Nein, ich verzichte. Andere hören das ja dann dennoch und...NEIN!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.