16 Januar 2008

Brad Renfro

Und wieder ein Talent weniger. Traurig und nachdenklich über den Tod von Brad Renfro . Er wurde nur 25 Jahre!

Zu seinen bekanntesten Filmen gehört:

Zu Bildern von Brad Renfro hier.

Scheiss Drogen, mehr fällt mir dazu nicht ein. Gibt es denn kein Mittel dagegen? Zerstört so hoffnungsvolles Leben.

Kommentare:

andreschneider hat gesagt…

Es ist ja noch nicht ganz 100%ig geklärt, ob Selbstmord, Unfall, Drogentod oder sogar Mord... Aber Renfro hatte seit 1997 ein Drogenproblem und ständig Ärger mit den Behörden wegen Diebstahl, Sachbeschädigung oder Drogenbesitz. Wäre er nicht mit 12 Jahren "entdeckt" worden, wär er vermutlich noch am Leben. *seufz*

Radegast hat gesagt…

Ok, also erst mal unter dem Vorbehalt. Aber ich fürchte, ohne Drogen lebte er noch.

andreschneider hat gesagt…

Ja, das denke ich auch. Und -- mal unter uns -- es lief ja auch wirklich darauf hinaus. Schon vor vier, fünf Jahren meinte ein Bekannter von mir, das ginge nicht gut aus. War absehbar. Dennoch traurig.

Radegast hat gesagt…

Ich fürchte, es gibt in der Hinsicht noch mehr Kandidaten, leider.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.