29 November 2010

Wikileaks und Spiegel

Die Enthüllungen auf Wikileaks zeigt die deutliche Überlegenheit des amerikanischen Geheimdienstes: Sie erkannten schon vor der Wahl die Inkompetenz von Westerwelle. Dafür hat Der Spiegel mind 3 Monate bis nach der Wahl benötigt. Auch die für die Absatzbewegung von der Kanzlerin hat Der Spiegel wesentlich länger gebraucht als der Ami.

Ok, die Verbindungen zu wichtigen FDP Insidern haben wohl das Budget des Spiegels überschritten.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.