16 Januar 2008

Uri Geller

Ich kenne Uri Geller, ich habe ihn damals bei seinem ersten Auftritt beim "Großen Preis" gesehen. Damals schon gedacht, das ist doch alles Schwindel. Wir hatten zumindest keine verbogenen Löffel im Besteckkasten.

Das Ganze ist über die Jahre nicht besser geworden. Ich wünsche mir zwar manchmal "Scotty, beam me up", aber an den Quatsch eines Uri Gellers glaube ich nicht.

Warum ich darüber schreibe? Weil anscheinend Uri Geller Quote bringt, wie Stefan Niggemeier schreibt. Also los geht's!
Uhri Urih Gheller Geler Teller Lisa Bund nackt Wer will das sehen? Radegast

Kommentare:

Falcon hat gesagt…

Nicht alles, was Quote bringt, ist auch gut - häufig ist es leider exakt umgekehrt.
Zum Glück kann man ja durch einfachen, aber wohlüberlegten Einsatz einer Fernsehzeitung in Verbindung mit einer entsprechenden Fernbedienung solche Sendungen großflächig meiden.
Das ist irgendwie beruhigend.

Radegast hat gesagt…

Finde ich auch. Ich gucke sowas auch nicht, selbst beim zappen, schalte ich schnell weiter.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.