16 Januar 2008

Merkel heiratet DSDS Star Alexander

Ja, was der französische Staatspräsident kann, ist für unsere Kanzlerin des Bundes doch ein leichtes. Angela Merkel und der frühere DSDS Star Alexander Klaws werden heiraten, sobald die Ehe mit Herrn Sauer beendet ist.

Kommentare:

andreschneider hat gesagt…

Das wäre doch ein heisses Gespann. ;-) Ich wäre gern als Ehrengast bei der Hochzeit dabei.

Radegast hat gesagt…

Leider fiel mir kein passenderes Äquivalent zu Carla Bruni ein.
Egal, wäre schon der Hit!

andreschneider hat gesagt…

Ich glaube, wenn wir uns hier mit Franzosen, Engländern, Spaniern, Italienern, Schweden, Dänen, Kanadiern, Mexikanern und US-Amerikanern vergleichen, sehen wir verdammt alt aus. Glamourtechnisch. Aber zur Merkel passt halt auch kein Michael Bublé.

Radegast hat gesagt…

Da hast du leider recht - Glamour und Deutschland passt nicht. Wenngleich Herr Schröder immerhin Armani-Anzüge trug. Es wurde ihm auch negativ angerechnet.

andreschneider hat gesagt…

Ich mochte Gerhard. Endlich mal ein sexuell aktiver Kanzler. Ein Mann, der Sex hat, ist gelassener, verhandlungsfähiger und geeigneter, ein Land zu regieren. Er war auch zum vierten Mal verheiratet, das deutete auch auf eine gewisse Flexibilität hin. Was will man mehr? Gut, die Currywurst und die etwas überspannten Diskussionen, ob die Haare nun gefärbt seien oder nicht, passten nicht ins Glamourbild, aber sonst mochte ich ihn -- als Mann mal so -- recht gern. Die Doris hatte als sprechendes Pferd auch irgendwie Appeal.

Radegast hat gesagt…

Das hast du sehr schön ausgedrückt! Ich wundere mich auch immer über die vielen Hassreden ihm gegenüber. Gerhard steht eben nicht unbedingt für drögen Parteiinhalt. Schön wäre es er käme zurück und läßt noch mehr Gemeinheiten raus.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.