11 Januar 2008

Baumgartsbrunn - Namibia

Interessant. Ein Freund von uns ist über seine Kinder an das Land Namibia geraten. Aus Zivildienst und freiwilligem Jahr wurde mehr. Ein Engagement für Menschen, besonders Kinder in Namibia. Hier besonders für das Projekt Baumgartsbrunn, eine Farmschule. Dort werden Kinder und Jugendliche ausgebildt. Sie sind, falls sie Eltern haben, zum Teil bis zu 100 Km von ihren Familien getrennt.

Gestern abend haben wir einen Film, inclusive Making of... und einem Bericht über Baumgartsbrunn, gesehen. Der Film wurde von Namibiern, Polen und Deutschen in Baumgartsbrunn gedreht und verfilmt recht frei eine polnische Kindergeschichte von zwei Lausbuben, die, um reich zu werden, den Mond stehlen wollen. Sie müssen feststellen, dass aber bereits Räuber ihnen zuvor gekommen sind. Wirklich sehr schön verfilmt, von den zwei Jungen (ca 9-10 Jahre alt) herrlich gespielt. Es enthält natürlich auch eine Moral: bevor man nur nimmt, soll man geben lernen.



Dafür haben die Macher auch einen Preis gewonnen, siehe hier und hier.
Eine private Kopie kann gegen Spende über mich bezogen werden.

Ansonsten geht es bei dem Projekt in Baumgartsbrunn auch um Solarenergie, um das Land unabhängiger von Strom Lieferungen aus Südafrika zu machen. Hier auch eine Info dazu!

Kommentare:

andreschneider hat gesagt…

Ich fliege im April/Mai für vier Wochen hin...

LG
André

Radegast hat gesagt…

Namibia oder sogar Baumgartsbrunn?

andreschneider hat gesagt…

Namibia. Rundreise. Einmal quer durch, danach dann acht Tage Aufenthalt in Kapstadt. (Ich weiss, nicht Namibia, sondern Südafrika.)

Radegast hat gesagt…

Oh, da werde ich neidisch - wird bestimmt aufregend. Und Südafrika ist mit Namibia eng verbunden!
Brauchst du nicht noch einen Gesellschafter?

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.