15 Mai 2012

Schweres Grübchen Unglück in Düsseldorf

aus: Schandmännchen.de


Wie geht es weiter mit Griechenland?

  • Griechenland hält sich ab sofort aus allem raus – außer aus Geldgeschäften. (Schweizer Modell).
  • Griechenland entwickelt einen überbordenden Finanzsektor, blockiert alle Reformvorhaben, meckert nur noch über die EU und hält sich auch sonst für was Besseres. (Britisches Modell)
  • Griechenland fliegt aus der EU, verhandelt jahrelang über einen Wieder-Beitritt, um dann von einer deutschen Splitterpartei (CSU) gesagt zu bekommen: "Die Griechen gehören nicht zur EU! Aber eine 'privilegierte Partnerschaft' wäre vielleicht drin." (Türkisches Modell)
  • Griechenland liegt weiterhin in der EU – es weiß nur niemand, dass es gar nicht zur EU gehört. (Norwegisches Modell)
  • Ein uralter weißhaariger Führer übernimmt das Land, murmelt wirre altgriechische Verse und ruft einen Gottesstaat aus. (Vatikanisches Modell)

14 Mai 2012

NRW

In NRW unterscheidet man traditionell zwischen Rheinländern und Westfalen.
Die einen sind lebenslustig, jovial und falsch wie die Nattern.
Die anderen sind knorrig, schweigsam und giftig wie die Vipern.
 
Zum Glück begegnen sie sich nur selten, und wenn, dann im Ruhrgebiet,
wo hauptsächlich Polen leben, die das dann ausbaden müssen.
 
 
 
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.