05 September 2012

Tadaa Foto community

Hallo liebe Leser,

wie ihr seht habe ich diese Seite in letzter Zeit wenig gepflegt.

Einerseits ist mir nicht so viel eingefallen, andererseits gibt es ja viel Konkurrenz durch andere soziale Netzwerke. Ich lese zB sehr viel auf twitter (otrubel), schreibe dort aber fast nichts.

Dann für den Freundes- und Familienkreis poste ich etwas auf Facebook.
Meine Fotos, die ich in den letzten Jahren, mit Aufkommen der Smartphones, sehr gerne schieße, poste ich mittlerweile bei tadaa. Dieses ist ähnlich wie Instagram gedacht, um Fotos zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Dazu kommt ein soziales Netzwerk, denn interessant ist das veröffentlichen dann, wenn andere das Foto beurteilen und man selber von Fotos anderer etwas lernen kann.

Seit einem halben Jahr bin ich nun dabei und habe SEHR viel Spaß dort. Ich habe viele nette Leute kennen gelernt (virtuell natürlich) und komme in regen Austausch mit anderen. Das Prinzip ist einfach:

1. Man braucht ein iphone, für andere Systeme gibt es die App nicht

2. Man hat ein Foto auf dem iphone oder macht eines. Dabei kann man die iphone Kamera App nutzen oder die tadaa App.

3. Das Bild kann mit einem der Bearbeitungsmöglichkeiten angepasst werden: Filter, Beleuchtung, Kontraste, Farbintensivität, Tilt-Effekte und Rahmen bieten sich an.

4. Das Bild wird, evtl. mit Beschreibung veröffentlicht.

5. Andere User können nun dein Bild mit einem like oder einem erstaunten Smiley versehen. Außerdem kann man Kommentare hinterlassen oder mit einem Foto auf das eigene Foto reagieren.

6. Das Beste aber ist das re-posten von Bildern anderer an die eigenen Anhänger (follower). Dazu später mehr.

Das ganze ist super gut programmiert, keine Hänger, keine Abstürze, nur selten mal Probleme, wenn eine neue Version der App veröffentlicht wird.
Um nun User zu finden, die einem ein like geben, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Es gibt sechs Rubriken in tadaa: NewUser, trending, 24 h Charts, featured, Filter der Woche und Challenge. Im Bereich new user wird man schnell auftauchen und andere liken das eigene Foto, wenn es ihnen zusagt. tadaa user sind da recht großzügig und unterstützen neue user. Am Besten ist es aber:

2.Man wird selber aktiv, liked bei anderen, macht in der Community mit

Was es mit den anderen Rubriken auf sich hat, wie es mit dem reposten geht,erzähle ich ein ander mal. Ich hoffe, euch ein wenig neugierig gemacht zu haben. Wer gerne fotografiert und gerne eine response auf seine Bilder bekommt, ist hier gut aufgehoben. user aus der ganzen Welt bilden eine warmherzige Gemeinschaft, in der es eine Freude ist, Teilnehmer zu sein.

1 Kommentar:

Trev hat gesagt…

Intressant...guck ich mir mal an!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.