14 Mai 2012

NRW

In NRW unterscheidet man traditionell zwischen Rheinländern und Westfalen.
Die einen sind lebenslustig, jovial und falsch wie die Nattern.
Die anderen sind knorrig, schweigsam und giftig wie die Vipern.
 
Zum Glück begegnen sie sich nur selten, und wenn, dann im Ruhrgebiet,
wo hauptsächlich Polen leben, die das dann ausbaden müssen.
 
 
 

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.