15 Juni 2011

Ehec Erreger und seine Opfer

Es sollen ja die Bauern unterstützt werden, die finanzielle Einbußen wegen des Ehec Erregers haben. Kann man auch verstehen: was dem einen seine Sozialhilfe und Arbeitslosengeld, ist dem anderen seine EU Millionen.
Doch bei der lautstarken Forderung nach dieser Unterstützung wurde nie nach den wahren Opfern gefragt. Gibt es für die Kranken, Toten und Angehörigen auch Unterstützung?
Welche Schlüsse zieht der Bauernverband aus den bisherigen Erkenntnissen zur Ursache der Erkrankung? Gibt es überhaupt eine Bereitschaft dazu?
Bislang ging es nur ums Geld, traurig.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.