02 Oktober 2010

Stuttgart 21

Na, wenn die CDU bereits von weiterer Gewalt weiß, warum tut sie nichts dagegen? Bislang ging diese Gewalt ja wohl von der Obrigkeit aus. Also mal ein ordentlihe Worte an Polizei, Mappus und weitere Eskalierer.
Und wenn Merkel sagt, "aber es müsse alles vermieden werden, was zu Gewalt führen könne.", frage ich mich, wo die Taten bleiben? Gibt es ein Angebot an die Demonstranten?
Oder soll nur die Gegenseite etwas tun?

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.