16 September 2010

Alice

Es geht nicht um DSL, sondern um Alice Schwarzer. Viele wundern sich, dass sie für die Blöd Zeitung schreibt. Es sollte uns nicht wundern, denn beide gehen seit Jahren mit vorgefassten Meinungen an die Öffentlichkeit und lassen sich weder durch die Realität noch Kritik davon abbringen. So wird Kachelmann bei ihr mutmaßlich immer der Vergewaltiger bleiben. Und die Hauptzeugin das Opfer.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.