04 Januar 2008

Cafe Meyerbeer

In Münster bei Cafe Meyerbeer zu sitzen hat einen besonderen Reiz: man hat, wenn man einen Außenplatz erwischt einen tollen Blick auf die einkaufende Bevölkerung. Heute hatten wir das Glück so einen Außenplatz zu erwischen.

Dann bemerkte ich den Pferdefuss: man muss sich seinen Kaffee und Kuchen selber holen. Ok, kam mir bekannt vor, machen Starbucks und Balzac auch so. Allerdings habe ich es noch nie erlebt, dass in Personalunion ein junger Mann, die Bestellung aufnahm, zubereitete und ausgab. Man kann sich die Schlange und Wartezeit an einem Freitag Nachmittag vorstellen.

In der Zeit hatte meine Frau einige Magazine durch!

Lecker war es trotzdem, Balzac gefiel mir aber noch besser.

02 Januar 2008

Top Referer 2007

Top 30 Referer

http://www.google.de/ 3918

http://www.google.com/ 566

http://www.google.at/ 490

Dank an den Jimmy, der erste Private, der mir Besucher zugeschaufelt hat.

randyjim.blogspot.com 397

http://www.google.ch/ 390

http://www.blogger.com/ 348

Und Dank an Falcon. Ein Besuch bei dir lohnt auch immer.

froehsing.blogspot.com 188

www2.blogger.com 170

suche.t-online.de 128

beta.blogger.com 110

images.google.de 108

suche.aolsvc.de 87

Hallo Sylvia, vielen Dank an Dich!

sylviamuenster.blogspot.com 84


Dort habe ich leider in letzter Zeit weniger gelesen. Kann sich ja wieder ändern.
www.derheiko.de 69

Mein Newcomer 2007. Vielen Dank an hoch21! Bitte weiter so kluge, rätselhafte und nachdenkenswerte Einträge.
hoch21.wordpress.com 59

meinungsblogger.de.ms 46

search.icq.com 44

http://www.google.nl/ 44

de.search.yahoo.com 40

http://www.bestatterweblog.de/ 36

blogsearch.google.com 34

http://www.wikio.de/ 32

blogscout.de 26

http://www.google.fr/ 24

grosstadtkind.blogspot.com 24

http://www.shopblogger.de/ 24

Wie man sieht, habe ich auch ausländische Leser, die aber seltsamerweise alle durch google zu mir kommen.

Hofberichterstattung

Heute morgen WDR2, Morgenmagazin.

Hofberichterstattung aus dem Kanzleramt. Frau Müller kam aus dem (Erziehungsurlaub, ach nein heißt ja jetzt) Elternzeit zurück. Sie konnte mit blumigen Worten über die tolle Errungenschaft der Kanzlerin berichten und außerdem ihre Chefin allerliebst loben. ("Sie hat sich über das Baby gefreut, und weil sie nicht wollte, dass ich zurücktrete, hat sie von Anfang an sehr engagiert mitgeholfen, mir diese Auszeit zu ermöglichen." )

Kritische Fragen waren nicht vorgesehen. Die Meldung, über die derzeit gerne berichtet (aber leider nicht gedeutet) wird, wurde zitiert, aber warum soll man auch kritisch nachfragen. Ist ja so eine nette Frau Müller-Merkel-vonderLeyen. Man hätte ja mal fragen können, ob Herr Müller (falls es den gibt) jetzt auch Elternzeit nimmt? Oder warum wohl so viele Mütter/Väter so wenig Elterngeld bekommen? Warum man sich denn beim Etat des Elterngeldes trotzdem verrechnet hat? Oder hat den Journalisten noch keiner erzählt wie Eltern beraten werden?

Originalzitat eines Sachbearbeiters: "Ach, machen Sie sich nicht so viel Arbeit, wir füllen das schon für Sie aus. Einfach unterschreiben, dann bekommen Sie ihre 300 €"
Zur Erklärung: 300 € ist der Mindestsatz an Elterngeld.

Hätten unsere Freunde sich tatsächlich so verhalten, wie geraten, hätten Sie auf 200 € im Monat verzichtet. Ob das so von oben verordnet ist kann ich nicht sagen, es ist aber kein Einzelfall, weil mehrere andere Freunde das Gleiche berichten.

Da könnte man private mehr investigative Fragen stellen, als die Professionellen. Nur dass wir natürlich nie Frau Müller hätten befragen können.

Verstorbene

Hier mal eine nicht komplette von im Jahr 2007 verstorbenen Promis, die ich vermisse oder zumindest mal sehr mochte:

16.01. Gisela Uhlen, 87, Film- und Fernsehstar

09.02. Erik Schumann, 81, Tatort-Kommissar Greve

02.03. Randolf Kronberg, 64, eine der markantesten deutschen Synchronstimmen (Eddie Murphy, Sam Waterston in Law & Order, Michael Landon in Ein Engel auf Erden, Pernell Roberts in Bonanza, DeForest Kelley in Raumschiff Enterprise)

13.03. Herbert Fux, 79, Knautschgesicht, Bananas, Stockinger

19.06. Klausjürgen Wussow, 78, ewiger Professor Brinkmann in der Schwarzwaldklinik

22.07. Ulrich Mühe, 54, Der letzte Zeuge

30.07. Ingmar Bergman, 89, Regisseur, Szenen einer Ehe

31.07. Hilde Sicks, 86, Ohnsorg-Theater, „Gastwirtin“ der Haifischbar

09.08. Ulrich Plenzdorf, 72, Autor, Der Laden, vertrat Jurek Becker bei Liebling – Kreuzberg

24.08. Hansjörg Felmy, 76, Tatort-Kommissar Haferkamp

21.09. Jürgen Roland, 81, Autor und Regisseur, Großstadtrevier, Stahlnetz, Dem Täter auf der Spur

28.10. Evelyn Hamann, 65, Sketchpartnerin von Loriot, Frau Michaelis in der Schwarzwaldklinik, Adelheid in Adelheid und ihre Mörder

Angaben geklaut aus: Das Fernsehlexikon

Weise Worte XVII

„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."

Dieter Hildebrand

01 Januar 2008

Aufgabe nicht erfüllt

Seit Jahren das erste mal, dass ich es nicht geschafft habe alle drei Herr der Ringe Filme in "extended Version" zu gucken, bevor ich im neuen Jahr anfangen muss zu arbeiten.
Was mache ich nur falsch?

Meine Hits 2007

Pünktlich zum Jahresanfang meine Lieblingstitel 2007.
Diesmal ausgewertet von itunes. Ich habe mir sogar die Mühe gemacht, wenn ich einen Titel mal nicht über Apple gehört habe, den Zähler in itunes nachzustellen.

Den Anfang macht ein alter song, den ich 2007 erst entdeckt habe, obwohl ich den Künstler kannte.

01. I think I love you - David Cassidy & the Partridge Family (86)

02. Somewhere a Clock Is Ticking - Snow Patrol (49)
03. Tied Up Too Tight - Hard Fi (48)
03. Holding Out for A Hero - Jennifer Saunders (48)
03. Stop me - Mark Ronson ( 48)

Warum sich plötzlich die Titelalle nach Platz 1 knubbeln ist mir ein Rätsel.

06. Mr. Rock'n Roll - Amy Macdonald (44)
06. Cripple And The Starfish - Antony & The Johnsons (44)
08. Lucky day - Sascha (42)
09. Dark road - Annie Lennox ( 41)
09. I will kill again - Jarvais Cocker ( 41)

Und wieder was älteres dabei. Jarvais Cocker hatte ich erst Ende 2006 kennengelernt und eiige seiner songs 2007 ziemlich oft gehört.

11. Colors - Amos Lee (40)
12. The moment you believe - Melanie C (39)
13. Vom selben Stern - Ich & Ich ( 37)
14. I told you so - Keith Urban ( 36)
15. Under the milky way of live - Echo & the bunnyman ( 35)

Dieser Titel wurde auch von mir neu entdeckt. Dummerweise habe ich den song von verschiedenen Interpreten gehört. Z.B. Grant Lee Phillips oder The church. Dadurch ist das Lied nicht höher gekommen. Wäre ansonsten aber auf Platz 2 gelandet.

16. Eleanor Put Your Boots On - Franz Ferdinand ( 34)
17. Advertising Space - Robbie Williams ( 33)
17. 36 Grad - 2Raumwohnung ( 33)
19. No more sad songs - Clay Aiken (32)
20. Mother dear - The Divine Comedy ( 30)

Morgen folgen die restlichen songs!

Statistik 2007

So sah es das Jahr 2007 aus. Gute Aufwärtsbewegung, oder?

Nebel Raketen

Vor lauter Nebel konnte man das Leuchten der Raketen nicht sehen. Ich glaube, ich werde reklamieren.

Frohes neues Jahr

Alles Gute für das Jahr 2008.
Weniger Pannen, mehr Lust
weniger Frust, mehr Spaß
Und was man noch so braucht

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.