24 Februar 2007

Fastenzeit - Zwischenstand

Die erste Bewährungsprobe habe ich bestanden. Wir haben Besuch und ich habe keinen Wein getrunken und nicht einmal bei den Salzstangen genascht. Ich bin sehr stolz auf mich!

Lesen - Nachlese

Also das Buch, Gut gegen Nordwind habe ich jetzt durch. Es hat im Großen und Ganzen gehalten, was es am Anfang versprochen hat. Eine witzig und flott geschriebene Geschichte, die sehr unterhaltsam und trotzdem nachdenkenswert ist. In der Mitte hatte sie einige Längen, aber das gibt es öfter und war nicht so schlimm. Interessant ist, dass die sich anbahnende Liebesgeschichte so glaubhaft rüber kam. Ich will keinem den Spaß am Lesen nehmen, daher verrate ich nicht zu viel. Aber diese Geschichte hat durchaus eine gewisse Sehnsucht nach einer solchen E-Mail Beziehung ausgelöst. Sehr schön, ehrlich!

22 Februar 2007

Fastenzeit

Hat wohl wieder keiner bemerkt, aber die Fastenzeit hat begonnen.

Da ich evangelisch bin, begehe ich diese Zeit nach dem Motto: 7 Wochen ohne. Also der bewusste Verzicht auf etwas. Bei mir ist das dieses Jahr das abendliche Naschen. Wenn man es jeden Abend tut, ist es Zeit darauf zu verzichten. Ich brauche dafür leider immer einen Anlass. Da kommt jetzt die Fastenzeit ganz recht.

In den letzten Jahren war es auch mal der Verzicht auf Alkohol, Fleisch oder Fernsehen. Und nächstes Jahr versuche ich mal auf den PC zu verzichten, der raubt mir im Moment am meisten Zeit.

19 Februar 2007

Nichts los

Also die Kinder sind gut wieder angekommen, aber zumindest die Eine ist schon wieder weg - Karneval mit ihren Freunden feiern. Dadurch musste ich zumindest nicht zum Zug, da unsere Jüngste keine Lust auf den Zug hatte - Glück gehabt.

Meinst ihr eigentlich auch, dass es in der Politik zur Zeit recht ruhig ist? Ich habe gar keine Thema, über das ich mich aufregen könnte - seltsam.

18 Februar 2007

Olaf (fast) allein zuhaus

Alle sind ausgeflogen, meine Frau und ich sind allein. Selbst die "Kleinen" sind zu einer Tante nach Hannover. Und was fällt meiner Frau und mir ein? Fahren wir doch zu meinen Eltern. ;-) Wenigstens waren wir so schlau und haben vorher einen ausgiebigen Spaziergang durch die Sonne am Kemmnader See gemacht. Tat richtig gut. Und heute Abend waren wir noch lecker bei Wefers in Münster essen. Hatten wir uns mal verdient. Grade als wir gehen wollten kamen plötzlich Freunde von uns, die auch dort essen wollten. Welch ein Zufall. War noch richtig nett.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.