21 Oktober 2007

Eela Graig

Na kennt die noch jemand? Habe zwar ein wunderschönes Album von denen, aber nur auf LP. Kann ich also nicht hören, obwohl ich einen Plattenspieler habe. Aber keinen Platz dafür. Ich suchte daher eines meiner Lieblingsstücke von Eela Graig: A spaceman came travelling. Kennen vielleicht manche von Chris de Burgh, der es aber nicht singen kann. Auch wenn er es geschrieben hat. Geht anderen Künstlern ja auch oft so, zB Prince. (Ja, steinigt mich)

Die engel-gleiche Stimme des Sängers von Eela Graig von Will Orthofer ist wie geschaffen für den außerirdisch schönen song.
Lange, lange habe ich danach gesucht. Und plötzlich habe ich ihn beim itunes shop gefunden. Natürlich mit falsch geschriebenen Band Namen, nämlich: Eeala Graig. Und dafür zahlt man 99 cent.

Jetzt erst mal 5 mal hintereinander gehört, dann ist der erste Appetit gestillt.
So ähnlich ging es mir mit einigen songs, die ich vor vielen Jahren in der WDR Schlagerrallye gehört habe. Mittlerweile nenne ich mein Eigen: Rgeinita von La Düsseldorf (in der Lang- und Kurzversion) und Lovers von Streetmark.

Ich suche immer noch Tanz der Götter von Flaming Bess.
Wenn mir das mal jemand besorgen kann, bin ich echt dankbar!

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.