14 September 2007

Ein Fall in Brüssel - Stoiber ähm übernehmen Sie

Mit dem reden hat er es ja nicht so der gute Stoiber. Der Bürokratieabbau in der EU, mit Sicherheit ein wichtiges Thema, soll von unserem ausgemusterten Bayern-Hansel ausgefüllt werden. Machen andere Länder bestimmt auch so.

Das Gute für Stoiber ist, dort muss er nicht gewählt werden, denn außer in Bayern hätte er bei einer Wahl keine Chance. Da er eh nur bayrisch kann, wird er ja nicht viel reden könne, denn die Sprache gehört in der EU ja nicht zu Umgangssprache.

Ähm, noch nicht - denn wer weiß, was er als Bürokratieabbau einführt? Weniger Umgangssprachen, nur noch bayrisch erlaubt? Wär doch mal ein lohnenswertes Ziel.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.