01 Dezember 2006

Schützenswerte Wörter

Ein winziges Stöckchen mit nur einer Frage habe ich hier gefunden.
Aslo welches Wort finde ich besonders schützenswert? Da diese Frage zweiwöchentlich auch in der F.A.S. gestellt wird und ich diese regelmäßig lese, ist die Frage gar nicht so einfach zu beantworten, da es so viele Möglichkeiten gäbe. Aber ich muss mich ja entscheiden und nehme daher das schöne Wort: Grobsichtmaler.
NEIN, war nur ein Witz. Ich mag sehr das Wort "wahrlich". Total aus der Mode und nur noch wenig von mir gebraucht, aber oft gedacht. Werde es jetzt wieder häufiger einsetzen. Hatte mal eine Phase, in der ich es zu oft gebraucht habe.

Mein Musikgeschmack

Wird mal wieder Zeit, was zu meinem Musikgeschmack zu schreiben. Habe nämlich wieder neue Musik(er) schätzen gelernt:

Nachdem ich unter anderem einige alte Sachen neu kennengelernt habe, wie die Gruppen Amerika (Sister Golden Hair) oder Bread (Baby I'm A Want You, It Don't Matter To Me, Make It With You) oder dem Schmusesänger Demis Roussos (It's Five O'Clock, We Shall Dance, Come Waltz With Me und Follow me) folgten Neuentdeckungen, wie Scott Matthews (Elusive), Scissor Sisters (ALLES!!!), 13 senses (Into The Fire und der Rest des Albums ist auch sehr gut) und The Feeling (Fill My Little World, Never Be Lonely und Sewn)

Absolut neu habe ich diese Woche Anne Mc Cue und Jarvais Cocker entdeckt. Leider habe ich noch nicht Anne Mc Cue's Single "From Bakersfield to Saigon" gefunden, aber die läuft ja regelmäßig im Radio.
Dafür gefallen mir auch (alten) Songs recht gut: 50 Dollar Whore, Tiny Little Name, I want you back, Nobody's sleeping. Sehr hörenswert!!!

Mutig ausprobiert habe ich auch Jarvais Cocker, der nix mit Joe Cocker zu tun hat, wie meine kids befürchtet haben, mögen sie seine Musik so gar nicht, was schade ist, da ich zig Cds von ihm habe und spiele. Aber zurück zu Jarvais Cocker. Seine songs sind herrlich melancholisch (meine vorherrschende Stimmung) und lassen sich gut und intensiv hören. Gut gefallen mir zB Disney Time, I will kill again und Heavy Weather. Sehr schön.

Den Rest der Lieder, die in meinem Ohr rotieren, seht ihr ja am rechten Rand dieser Seite.

29 November 2006

Olaf Büro

Wer sich für Neuigkeiten in meinem Büro interessiert, sollte hier gucken.

Otto - hier blitzt es

Habt ihr schon die Otto Werbung an den Haltestellen gesehen? Nein? Oder habt ihr auch schon gedacht, ihr wäret geblitzt worden, wobei die Kamera in einem der Citylights Plakate an den Bushaltestellen eingebaut ist? Mit ging es jedenfalls so und habe mich mehrfach erschrocken. Gestern habe ich das mal fotografiert:

Das Ganze dient dazu einen Eva Padberg Klingelton (wie, die klingelt?) aufs Handy zu laden. Warum man allerdings vorher geblendet werden muss, habe ich noch nicht rausgefunden. Nur gut, dass ich nicht wirklich geblitzt wurde. Oder ist das so ein blitz-dings? Wer weiß es schon.

Nachtrag: 30.11.06 14:46
Das ist auch eine Deutungsmöglichkeit. Übrigens: es fällt auf, dass der Blitz auf dem Bild an der selben Stelle, wie bei meinem Bild ist.

27 November 2006

Lastesel

Heute morgen habe ich einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt: mit Arbeitstasche, Sporttasche, zwei (leeren) Kästen Bier, einer Pflanze im Topf, einem 80 cm großen Weihnachtselch und einer leeren Schweppes Flasche beladen habe ich das Haus verlassen.

Bin ja so stolz auf mich ;-)
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.