15 September 2006

Papst in Deutschland

Wir sind schon wieder Papst?

Nein, zur Erklärung: Der Papst ist nur das Oberhaupt der Katholiken, keinesfalls aller Christen. Das ist eher vergleichbar mit einem Vereinsvorsitzendem, mehr nicht! Was da jetzt für ein Theater gemacht wird, ist mir ein Rätsel. Mich interessiert der Papst erst dann wieder, wenn er der Ökumene den Weg ebnet und die Vernunft zuläßt! Tut mir leid, und tschüss

Natascha

Meine Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen. Hinter der geschichte steckt mehr als uns bis dato klar ist. Irgendwo her kennt man das doch: immer nur das zugeben, was einem nachgewiesen wird. Warum solche lügen, wenn man angeblich alles offen legen will. Warum so ein, in meinen Augen, peinliches Interview im Fernsehen? Und das nach der Ankündigung, die Medien sollen sich aus Ihrem Leben raushalten? Verstehe ich nicht!

Ach hättest du doch geschwiegen...

13 September 2006

Coesfelder

Vorurteile, die keine sind. heute zum dritten mal und in der Woche bestimmt schon 10 mal: Coesfelder zu erkennen am Kennzeichen COE vor mir und zu doof zum losfahren an der Ampel. Dann gurken sie von rechts nach link schwankend über die Straße, alles ohne Eile, muss die Welt dort noch in Ordnung sein. Höhepunkt gerade. Genau der Coesfelder hatte sich natürlich in der falschen Spur eingeordnet und wieder genau vor meiner Nase. Gibt es im Kreis Coesfeld keine Schulen oder keine Straßenschilder? Man sollte die Schilder echt lesen, Blödmänner und -frauen.

So Ärger ist weg.

Hasse mal nen Euro?

Beim Aldi. Ich schieb den Einkaufswagen zurück, da spricht mich eine ältere Hausfrau an, ob ich einen Euro hätte. "Jaa...", "Können Sie ihn mir wohl geben ... ähmm ... ich hab aber nur 90 ct". Ich muss wohl aussehen, wie der Herr von der Sparkasse. Ach was solls. "Na, Sie sind ja witzig ..." und gebe ihr meinen Euro. Geld habe ich nicht nachgezählt. Eigentlich ein guter Trick. Wieviel Euro man damit in der Woche machen kann? ;-)))

Wahl in Berlin

Habe gerade was so köstliches gelesen, dass ich es hier verlinken möchte. Dank an den genialen Stefan Niggemeier. Nicht nur sein BildBlog ist umwerfend ernüchternd/erheiternd, auch seine Medienbeobachtungen sind bereit für eine Auszeichnung!

Die arme überforderte Moderatorin und der wie ein Loser aussehende Pflüger sind schon echte Charakterfiguren! Super.

Vielen Dank an den RBB für dieses Bild!

Spaziergang und Musik


Der in meinem anderen Blog festgehaltene Spaziergang hat auch dieses Foto hervorgebracht, wo ich einmalig dämlich gucke.
Image Hosted by ED-Webservice

Leider fällt mir im Moment nichts ein, worüber ich mich auslassen könnte, daher hier meine aktuelle Musik: Nach einigen BAP CDs höre ich gerade mal wieder Dire Straits und Marc Knopfler im Auto. Ansonsten läuft immer noch The Feeling! Welch schöne Musik! Endlich mal wieder Musik zum zuhören mit guten Melodien und Einfällen. Gefällt mir sehr!!!
1. I Want You Now
2. Never Be Lonely
3. Fill My Little World
4. Kettle's On
5. Sewn
6. Anyone
7. Strange
8. Love It When You Call
9. Rosé
10. Same Old Stuff
11. Helicopter
12. Blue Piccadilly/Interlude/Miss You

11 September 2006

Musik 36.KW

Das ganze Wochenende habe ich The Feeling gehört, tolle Musik. Wer gute, melodische Popsongs mag, die nicht schmalzen, der ist hier richtig. Besonders gut: Never Be Lonely, Strange, Fill My Little World!!!

Und sonst? Immer noch die Carpenters, David Bowie, Franz Ferdinand mit Eleanor Put Your Boots On, James Morrison mit You Give Me Something, Justin Timberlake mit SexyBack (muss man öfter hören), Sunrise Avenue mit Fairytale gone bad.

Schöne Musik findet man in den englischen Charts!

WE 36.KW

Hi, waren am WE in Bonn zur Ausstellung in der Bundeskunsthalle. Die Bilder aus dem Guggenheimmuseum in New York waren wirklich die lange Reise wert. Sooo schöne Bilder! Ob Marc, Monet, Manet, Picasso, Dali, Lichtenstein oder der von mir geliebte Kandinski - es waren sehr lohnenswerte Exponate. Jetzt freue ich mich auf Rembrand oder das Kröller-Möller. Mal sehen wo es hingeht.

Besonders schön fand ich es, dass wir alle 7 nach Bonn gefahren sind. Mit dem zug und gutem Wetter. Was will man mehr. Wir waren nach der Ausstellung noch bei Pizza Hut (auf besonderen Wunsch Simons) und am Rhein. Echt schön. Bilder folgen! Leider tut es mein Scanner noch nicht, echt blöd!

Ansonsten waren wir gestern schön bei dem herrlichen Wetter spazieren. Das Ergebnis sehr ihr hier.
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.